Schlagwörter

, , ,

Liebe Leute,

genießt ihr das warme Wetter? Ich gehöre ja zu den Leuten, die sich ab 25 Grad schon anfangen zu beschweren… 😉

Daher muss es für mich immer extra luftig sein bei solchen Temperaturen. Trotzdem ein bisschen Vintage-Feel reinzubringen ist da nicht immer so einfach. Schließlich ist ein Spagetti-top mit einer Hotpants noch am angenehmsten. Hotpants können natürlich auch Vintage-inspiriert aussehen. Besonders die Highwaist-Hotpants sind schon echt was der Name verspricht: hot.
Aber dafür braucht man auch wirklich die richtige Figur bzw. vor allem Selbstvertrauen! Und da hapert es bei mir noch ein wenig…

Ich greife dann lieber zu A-Linien-Röcken. Die sehen eigentlich bei jedem vorteilhaft aus, finde ich.

Rock - selbstgemacht / Oberteil - Tschibo / Sandaletten - Tamaris

Rock – selbstgemacht / Oberteil – Tschibo / Sandaletten – Tamaris

close-up-casual-outfit

Hier sieht man die Accessoires und meine Sommer-Frisur.

Dieser Rock ist tatsächlich das erste Kleidungsstück das ich jemals genäht habe. Das ist schon etwa 5-6 Jahre her. Dank Gummibündchen passt er aber immer noch. Yay!

Die Anleitung hatte ich damals von Natron und Soda heruntergeladen und etwas angepasst. Ein virtueller Keks geht an alle, die sich auch noch an Natron und Soda erinnern oder dort sogar noch aktiv sind. ❤

Das wars auch schon wieder meinerseits. Ich wünsche euch noch einen schönen sonnigen Tag!

Dörte

Advertisements